logo museumsuhr

 

 

wappen

Wichtige Mitteilung

museum geschlossen

Coronavirus

Der Vorstand des Museumsvereins hat in einer Emailkonferenz kurzfristig entschieden, die Generalversammlung vom 11. März zu verschieben. Innerhalb eines Tages wurden neue Karten gelayoutet, gedruckt, adressiert und auf die Post gebracht. So erhielten alle unsere Mitglieder rechtzeitig die Verschiebungsinformation zugestellt.

Dem Vorstand war es sehr wichtig, unsere meist älteren Mitglieder keinem gesundheitlichen Risiko auszusetzen und der allgemeinen Verunsicherung entgegenzutreten. Im Nachhinein kann der Verschiebungsentscheid als richtig beurteilt werden. Am 13. März hat ja dann der Bundesrat verschärfte Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung vor dem Coronavirus in Kraft gesetzt und damit Veranstaltungen stark eingeschränkt.

Wann unsere GV nun stattfinden wird und wie es sich mit der Sonderausstellung «Milch und Butter in Suhr» verhält, kann auf Grund der sich zuspitzenden Lage bis zum Abgabetermin dieses Artikels, dem 13. März, nicht gesagt werden.

corona 2004 ZIM2343

 

Absage der Generalversammlung

20 museum einl GV Absage

 

«Milch und Butter» weiterhin beliebt

Unsere Sonderausstellung «Milch und Butter in Suhr» wird nach wie vor gut besucht. Auch Marco Genoni, der Geschäftsführer der Genossenschaft Milchproduzenten Mittelland und Suhrer Gemeindepräsident, liess sich im Februar die Ausstellung und die interessanten Ausführungen nicht entgehen.

Milch kennen alle, aber wussten Sie was aus 40 Liter Milch gemacht werden kann? z.B. 3,8 Kilo Tilsiter oder 230 Becher Joghurt oder 4 kg Rahm und 36 kg Magermilch. Die 4 kg Rahm ergeben dann 1,8 kg Butter und 2,2 kg Buttermilch. Dies und noch viel mehr erfahren Sie in unserer Ausstellung.

Die nächsten Gelegenheiten die Sonderausstellung zu besichtigen sind folgende Sonntage jeweils von 14.00 bis 17.00 Uhr: 1. und 15. März, 19. April sowie 3. und 17. Mai. Das Museumscafé mit den feinen, selbstgemachten Kuchen ist jeweils ebenfalls geöffnet. Kommen Sie vorbei, der Eintritt ist frei.

 

Voranzeige GV 11. März

Am Mittwoch, 11. März 2020 um 19.30 Uhr findet die 17. Generalversammlung des Museumsverein Suhr statt. Die Einladung folgt wie immer per Post oder Email.

 

Halbzeit bei «Milch und Butter»

Mit dem nächsten offenen Sonntag, dem 16. Februar gehen wir bereits in die 2. Hälfte unserer Sonderausstellung «Milch und Butter in Suhr». Interessiert betrachteten die bisherigen Besucher die Exponate und Fotos. Die Informationen zur Geschichte von den Anfängen bis zur heutigen Emmi stiessen auf besonderes Interesse, dies nicht nur bei ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sondern auch bei Jugendlichen oder neu in Suhr wohnenden Personen.

Die nächsten Gelegenheiten die Sonderausstellung zu besichtigen sind folgende Sonntage jeweils von 14.00 bis 17.00 Uhr: 16. Februar, 1. und 15. März sowie 19. April. Das Museumscafé mit den feinen, selbstgemachten Kuchen ist jeweils ebenfalls geöffnet. Kommen Sie vorbei, der Eintritt ist frei.

 

Mehrzweckraum im Museum ist beliebt

Nach dem Ende der langen Bauerei auf der Tramstrasse ist der Mehrzweckraum des Museums wieder erfreulich beliebt für Anlässe von Privatpersonen und Firmen. Der 70 m2 grosse Raum eignet sich z.B. für Geburtstagsfeste, Familientreffen oder Firmenanlässe bis maximal 50 Personen und kann via die Website der Gemeinde Suhr direkt reserviert werden. In den wärmeren Monaten kann auch der Aussenraum mitbenutzt werden. Reservieren Sie frühzeitig.

 

Sonderausstellung «Milch und Butter»

Wollen Sie etwas über die Entwicklung der «Butteri» bis zur heutigen Emmi erfahren? Wissen Sie was eine Käseharfe ist und wozu sie gebraucht wurde? Dies und noch viel mehr können Sie in der Sonderausstellung «Milch und Butter in Suhr» erfahren. Unser Betreuungspersonal der Fachgruppe steht gerne für Fragen zur Verfügung.

Kommen Sie doch bei der nächsten Gelegenheit zu uns ins Museum, der Eintritt ist frei. An folgenden Sonntagen jeweils von 14.00 bis 17.00 Uhr ist das Museum geöffnet: 19. Januar, 16. Februar  und 1. März 2020.

Das Museumscafé mit den feinen Kuchen ist jeweils ebenfalls geöffnet.

 

Sonderausstellung «Milch und Butter»

Die ersten Rückmeldungen zur neuen Sonderausstellung «Milch und Butter in Suhr» sind sehr positiv? Dies freut uns natürlich. Die Verarbeitung von Milch hat ja in unserem Dorf eine besondere Bedeutung. Das zeigen die verschiedenen Tafeln zur Firmengeschichte der ehemaligen AZM und heutigen Emmi deutlich auf.

Die nächsten Gelegenheiten die Sonderausstellung zu besichtigen sind folgende Sonntage jeweils von 14.00 bis 17.00 Uhr: 1. Dezember 2019, 19. Januar und 16. Februar 2020.
Das Museumscafé mit den feinen Kuchen ist jeweils ebenfalls geöffnet. Kommen Sie vorbei, der